Filter arrow

Betriebsgewicht

47 kg

1200 kg

AB 31 € / TAG

bis 80kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 46 - 75 kg

bis 80kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 37 € / TAG

81kg - 145kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 83 - 140 kg

81kg - 145kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 44 € / TAG

151kg - 250kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 155 - 230 kg

151kg - 250kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 51 € / TAG

251kg - 300kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 257 - 281 kg

251kg - 300kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 51 € / TAG

351kg - 400kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 363 - 399 kg

351kg - 400kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 51 € / TAG

451kg - 500kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 460 - 495 kg

451kg - 500kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

AB 69 € / TAG

601kg - 800kg Rüttelplatten

Betriebsgewicht: 615 - 793 kg

601kg - 800kg Rüttelplatten mieten

MASCHINENTYPEN arrow

Rüttelplatten - ob handgeführt, als Anbaugerät für Bagger oder ferngesteuertes Modell

Rüttelplatten, bzw. Vibrationsplatten, gehören neben Stampfern und Walzen zu den gängigsten Verdichtungstechniken bzw. Verdichtungsgeräten und werden meist für mittelgroße Verdichtungsvorhaben eingesetzt. Das Gewicht dieser praktischen Werkzeuge bewegt sich je nach angefordeter Größe zwischen 50kg und 1,2 Tonnen. Dementsprechend variieren auch andere technische Details: kleinere Rüttelplatten haben beispielsweise eine Breite von ca. 33cm, während größere Modellle eine Breite von bis zu 95cm aufweisen können. Die Verdichtungsleistung der Rüttelplatte hängt wiederum vom jeweiligen Gewicht und der Motorleistung ab, die von 2,6 bis 15kW reichen kann. Außerdem können Sie verschiedene Varianten mieten: ob handgeführt, als Anbaugerät für Bagger oder als ferngesteuertes Modell - dieses Werkzeug sorgt für optimale Verdichtung. Prinzipiell können alle Größen von Rüttelplatten handgeführt werden, aber auch als Anbaugerät oder als mit Fernsteuerung ausgestattetes Modell eingesetzt werden. Bei kleineren Verdichtungsvorhaben, wie beispielsweise dem Anlegen eines Gartenweges, reicht eine Vibrationsplatte mit 50kg - was in etwa der Größe eines Handrasenmähers entspricht - vollkommen aus. Soll der Untergrund schwereren Belastungen standhalten, also von Fahrzeugen oder gar LKWs befahren werden, sollte man besser auf größere Rüttelplatten ab einem Gewicht von 800kg zurückgreifen. Das Einsetzten von Baggern oder ferngesteuerten Modellen gründet sich oftmals auf der Gewährleistung der Arbeitssicherheit. Müssen beispielsweise einsturzgefährdete Kanäle oder Gräben verdichtet werden, wird niemals mit handgeführten Vibrationsplatten gearbeitet. Aber auch aus praktischen Vorzügen, z.B. für das Behandeln von schrägen oder schwer zugänglichen Flächen, empfiehlt es sich die Platte als Baggeranbaugerät zu verwenden./s