2-Wege-Bühnen

2-Wege-Bühne

2-Wege-Bühne mieten

MIETDETAILS

Zweiwegebühnen ausleihen – hoch hinaus auf Straße und Gleis


Definition Zweiwegebühne

Zweiwegebühnen oder 2 Wege Bühnen sind Gelenkteleskopbühnen mit absenkbaren oder anbaubaren Rädern mit Spurkränzen. Sie können damit spurgeführt auf Schienen fahren. Sie können sowohl auf Schienen als auch auf Straßen oder im Gelände fahren. Vom Einsatzszenario her ähneln Sie den 2-Wege-Baggern. Gerade bei solchen Spezialgeräten empfiehlt sich eine Miete, da diese oft nur auf wenige Einsatztage kommen und hohe Anschaffungskosten haben.


Auf Werksbahnen und toten Gleisen

Gleise ohne Anschluss an das Bahnnetz erfordern deutlich geringere technische Ausrüstung. Hier kommen einfache Zweiwegebühnen zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einfache Umrüstungen von herkömlichen Arbeitsbühnen, um im Gleisbett spurgeführt und schonend für den Gleiskörper arbeiten zu können.


Im Schienennetz der deutschen Bahn

Um sie im öffentlichen Schienennetz einsetzen zu können, müssen diese Bühnen die neuesten Bauanforderungen der Deutschen Bahn erfüllen, um den besonderen Sicherheitsanforderungen im Bahnbetrieb Rechnung zu tragen. Risiken resultieren vor allem aus der stromführenden Oberleitung und dem laufenden Zugbetrieb. Unfällen mit Starkstrom als auch Kollisionen mit Zügen und Waggons müssen unbedingt vermieden und technisch ausgeschlossen werden. Darum müssen diese Spezialbaumaschinen oft folgende Auflagen erfüllen:


Spezialausrüstung für die Bahnzulassung

  • Zugfunkeinrichtung
  • Lackierung in Spezialfarbe
  • Fahrzeugbegrenzung nach EBO
  • Einschränkung der Fahrzeugmaße
  • Entsprechung UIC 505-1
  • PZB (Punktförmig Zugbeeinflussung), magnetisch, PZB 90
  • ggf. INDUSI, Induktive Zugsicherung
  • Einsatzregelungen nach Richtlinie 825.0001 und 8250010
  • Hubhöhenbegrenzung elektrisch, hydraulisch
  • Spezielles Radreifenprofil
  • Nothydraulik
  • Schwenkbereichsbegrenzung elektrisch, hydraulisch
  • Selbstprüfende Schalter oder doppelte Schalterausführung
  • Signaleinrichtung
  • Makrofon (Pfeife) nach BN 75 019 - M75/660
  • Dreilicht Spitzensignal weiß
  • Schlusssignal rot


Personal

Für den besonderen Einsatz an Orten mit besonderen Gefahren besteht die Möglichkeit, 2-Wege-Bühnen inklusive fachlich geschultem Bedienpersonal zu leihen. Es handelt sich dann um eine Lohnleistung und keine Miete.


Miete einer 2-Wege-Arbeitsbühne

Unsere Ausführungen zeigen, dass es Schienen-Arbeitsbühnen für verschiedene Anwendungszwecke gibt. Oft ist es günstiger, eine solche Arbeitsbühne zu mieten als selber den Kauf zu tätigen. Bei klarx beraten Sie unsere Mietexperten gern zur Miete der passenden Maschine. Wir garantieren top Service zum Bestpreis!