2-Wege-Bagger

2-Wege-Bagger

2-Wege-Bagger mieten

Zweiwegebagger ausleihen und einfach auf Schienen fahren


Definition Zweiwegebagger

Zweiwegebagger oder 2 Wege Bagger sind Bagger mit Spezialausrüstung für den Gleisbau. Sie können sowohl auf Straßen und Wegen, im Gelände wie auch auf Schienen fahren. Sie haben dazu absenkbare oder anbaubare Räder mit Spurkränzen, um spurgeführt auf Schienen fahren zu können. Es gibt zwei verschiedene Typen:


Auf Werksbahnen und toten Gleisen

Gleise ohne Anschluss an das Bahnnetz erfordern deutlich geringere technische Ausrüstung. Hier kommen einfache Zweiwegebagger zum Einsatz. Hier werden an konventionelle Bagger lediglich Extraradsätze für die Schiene angebaut, um das Gleisbett zu schonen und spurgeführt arbeiten zu können.


Im Schienennetz der deutschen Bahn

Um sie im öffentlichen Schienennetz einsetzen zu können, müssen diese Bagger die neuesten Bauanforderungen der Deutschen Bahn erfüllen. Dies liegt daran, dass bei Gleisbauarbeiten besondere Gefahren bestehen. Diese resultieren vor allem aus der stromführenden Oberleitung und dem laufenden Zugbetrieb. Es kann daher zu Unfällen mit Starkstrom als auch zu Kollisionen mit Zügen und Waggons kommen. Darum müssen diese Spezialbaumaschinen oft folgende Auflagen erfüllen:


Spezialausrüstung für die Bahnzulassung in Deutschland


  • Fahrzeugbegrenzung nach EBO
  • Einschränkung der Fahrzeugmaße
  • Entsprechung UIC 505-1
  • PZB (Punktförmig Zugbeeinflussung), magnetisch, PZB 90
  • ggf. INDUSI, Induktive Zugsicherung
  • Einsatzregelungen nach Richtlinie 825.0001 und 8250010
  • Hubhöhenbegrenzung elektrisch, hydraulisch
  • Schwenkbereichsbegrenzung elektrisch, hydraulisch
  • Selbstprüfende Schalter oder doppelte Schalterausführung
  • Spezielles Radreifenprofil
  • Nothydraulik
  • Signaleinrichtung
  • Makrofon (Pfeife) nach BN 75 019 - M75/660
  • Dreilicht Spitzensignal weiß
  • Schlusssignal rot
  • Zugfunkeinrichtung
  • Lackierung in Spezialfarbe


In Schienennetzen außerhalb Deutschlands

Bei klarx können auch Zweiwegebagger für den Einsatz in ganz Europa gemietet werden. Zahlreiche Besonderheiten und Vorschriften erfordern jedoch einen ausreichenden Planungs- und Realisierungsvorlauf. Die lokalen Schiennetzbetreiber, wie Wiener Linien, ÖBB, SNCF, BLS, BS Banestyrelsen, BV Banverket, CFL, GySEV/ RoeEE, JBV Railned, RAILTRACK, REFER, RENFE, RFF, RFI, RHK, SBB/CFF/ FFS oder SNCB/ NMBS stellen jeweils andere Anforderungen an die zum Einsatz kommende Zweiwegetechnik und entsprechende Sicherheitsvorschriften.


Personal

Oft werden Zweiwegebagger in Kombination mit speziell geschultem Personal zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dann nicht um eine Miete, sondern um eine Lohnleistung. Personal für 2-Wege-Bagger benötigt eine spezielle Zusatzausbildung, um In Netz der deutschen Bahn arbeiten zu dürfen. Rangierführer und Wagenmeister können bei Bedarf gestellt werden.


Zweiwegebagger günstig bei klarx mieten

Bei der Baumaschinenvermietung klarx können Zweiwegebagger mit wenigen Klicks zur Miete angefragt werden. Landesweite Verfügbarkeit, günstige Preise, schnelle Reaktionszeiten und eine Zentraldisposition vereinfachen die Miete erheblich. Selbst mit dem Smartphone können die passenden Maschinen schnell und problemlos geordert werden. In der Online-Übersicht können alle Mietvorgänge bequem verwaltet und überblickt werden. Fragen Sie noch heute Ihre Maschinen zur Miete an und treten Sie mit Ihren Profi-Disponenten in Kontakt.