Direktanfrage

Baumaschinen in

Deutschland

mieten

  • 100% Verfügbarkeit
  • Pünktliche Lieferung
  • Garantierte Qualität
  • Digitale Verwaltung
  • Immer Kostenlos anfragen
  • Deutschlandweit ein Ansprechpartner

Mobilkrane

mieten

  • 100% Verfügbarkeit
  • Transparente & faire Preise
  • Deutschlandweit ein Ansprechpartner

bis 30t Mobilkran

Ab 101 € pro Stunde

bis 30t Mobilkran mieten

40t Mobilkran

Ab 108 € pro Stunde

40t Mobilkran mieten

50t Mobilkran

Ab 115 € pro Stunde

50t Mobilkran mieten

60t Mobilkran

Ab 122 € pro Stunde

60t Mobilkran mieten

70t Mobilkran

Ab 129 € pro Stunde

70t Mobilkran mieten

80t Mobilkran

Ab 136 € pro Stunde

80t Mobilkran mieten

90t Mobilkran

Ab 145 € pro Stunde

90t Mobilkran mieten

100t Mobilkran

Ab 176 € pro Stunde

100t Mobilkran mieten

110t Mobilkran

Auf Anfrage

110t Mobilkran mieten

120t Mobilkran

Auf Anfrage

120t Mobilkran mieten

130t Mobilkran

Auf Anfrage

130t Mobilkran mieten

160t Mobilkran

Auf Anfrage

160t Mobilkran mieten

180t Mobilkran

Auf Anfrage

180t Mobilkran mieten

200t Mobilkran

Auf Anfrage

200t Mobilkran mieten

250t Mobilkran

Auf Anfrage

250t Mobilkran mieten

300t Mobilkran

Auf Anfrage

300t Mobilkran mieten

350t Mobilkran

Auf Anfrage

350t Mobilkran mieten

400t Mobilkran

Auf Anfrage

400t Mobilkran mieten

450t Mobilkran

Auf Anfrage

450t Mobilkran mieten

500t Mobilkran

Auf Anfrage

500t Mobilkran mieten

Mobilkran – einfach mieten bei klarx

Ein Mobilkran (auch FahrzeugkranAutokran oder Kranwagen genannt) ist ein fahrbarer Auslegerkran auf einem Radfahrgestell. Mobilkrane, umgangssprachlich wird auch von Mobilkränen gesprochen, haben eine Straßenzulassung und können auf eigener Achse zum Einsatzort fahren. Es wird hier zwischen City-Kranen und Rough Terrain Kranen unterschieden. Erstere sind für den reinen Straßentransport und geringe Abmessungen optimiert, letztere sind voll geländegängig. Den größten Marktanteil bei Mietkranen haben sogenannte ATC, All Terrain Cranes, die die Vorteile aus beiden Welten vereinen und trotz Ihrer beachtlichen Größe sehr geländegängig sind und auch auf unbefestigten Wegen oder zusätzliche Hilfe operieren können. Mobilkrane können bei klarx mit einem Vorlauf von wenigen Stunden gemietet werden und sind bereits nach kurzer Zeit zugbereit am Einsatzort. Ein professioneller Kranfahrer ist bei der Miete von Mobilkranen immer mit dabei. 


Einsatzszenarien von gemieteten Mobilkranen

Mobilkrane können günstig ausgeliehen werden. Ihr größter Vorteil liegt bei der hohen Flexibilität und viel geringeren Rüstkosten als bei stationären Turmdrehkranen oder Raupenkranen. In kürzester Zeit können gemietete Autokrane zwischen unterschiedlichen Baustellen verlegt werden und schaffen oft sogar mehrere Einsätze am Tag. Dort, wo wenige aber große Hübe anfallen, die mit Gabelstaplern, Teleskopladern, Roto-Teleskopladern oder Geländestaplern nicht mehr zu bewerkstelligen sind, ist der Mobilkran das Hebezeug der Wahl. Industriemontagen, Unfallbergungen, Montage von Turmdrehkranen, Brückenbaustellen, Fertighausbau, Errichtung von Containeranlagen aber auch die Lieferung eines Klavierflügels, Swimming Pools oder das Kranen von Booten und Yachten sind die Domäne des Mobilkrans.


Aufbau und Hersteller von Mobilkranen

Fahrgestell

Gemietete Mobilkrane haben ein Fahrgestell mit zwei bis neun Achsen, die durch einen Dieselmotor angetrieben werden. Große Mobilkrane müssen Ihr hohes Gewicht auf mehrere Achsen verteilen, um die zulässigen Achslasten nicht zu überschreiten und damit Straßen oder Brücken beim Befahren zu beschädigen. In der Regel sind mehrere Achsen lenkbar um die überlangen Fahrzeuge sicher durch das öffentliche Straßennetz manövrieren zu können. Moderne Mobilkrane in der Miete ermöglichen dem Fahrer, aus verschiedenen Lenkprogrammen zu wählen, um den Kran millimetergenau zu positionieren. Kleine, ältere Mobilkrane nutzen ein LKW-Fahrgestell, bei modernen Kranen ist dieses individuell entwickelt und gefertigt.


Fahrerkabine

Ebenfalls Bestandteil des Unterwagens ist die Fahrerkabine, die in Sachen Komfort mit LKW-Kabinen vergleichbar ist, jedoch sehr knapp über der Straße angebracht ist, um möglichst flach viel Platz für Oberwagen und Teleskopausleger zu lassen. Typisch für Mobilkrane ist eine Vielzahl von Fahrmodi und Steuerungsmöglichkeiten, die ermöglichen, das Krane mit einem Eigengewicht von mehr als 100 Tonnen von einer Person sicher durch den Verkehr zum nächsten Mieteinsatz bewegt werden kann.


Abstützungen

Vor dem Mietkraneinsatz werden bei Mobilkranen Abstützungen hydraulisch ausgefahren. Durch sie ist einerseits ein Nivellieren des Kranes bei unebenem Boden möglich, andererseits wird so die Abstützfläche stark vergrößert, was größere Reichweiten ermöglicht, da sich der Gesamtschwerpunkt von Kran und Last damit auch außerhalb der senkrechten Projektion des Unterwagens befinden kann, ohne dass der Kran umkippt. Bei modernen Kranen ist es möglich, die Stützen nicht komplett auszufahren, sondern nur so weit, wie der konkrete Mieteinsatz es erfordert. Das schränkt den Arbeitsraum des Kranes stark ein, ermöglicht jedoch auch Mieteinsätze in besonders engen Umgebungen. Da die Stützen die gesamten Druckkräfte des Kranes und seiner Last aufnehmen müssen, ist ein tragfähiger Unterbau notwendig, um die Kräfte sicher in den Boden einzuleiten. Teilweise reichen hier mitgeführte Holzbohlen oder Stahlplatten aus, teilweise müssen hierfür extra vor Ort Betonfundamente gegossen werden.


Drehbühne

Die Drehbühne beinhaltet die ganze Krantechnik und hat teilweise auch einen eigenen Dieselmotor. Sie ist über den Drehkranz mit dem Unterwagen verbunden und kann meist um 360° gedreht werden, um im ganzen Umfeld des Kranes Hubarbeiten zu verrichten. An der Drehbühne sind Teleskopausleger, Kontergewichte und die Kranführerkabine angebracht. Zudem befinden sind hier Hydraulikpumpen für die Auslegerbewegungen sowie das Hubwerk des Kranes. Bei größeren Kranen sind hier noch weitere Seilwinden mit Motoren verbaut oder einfach zurüstbar, um Auslegererweiterungen steuern zu können.


Teleskopausleger

Herzstück des Mobilkranes ist der Teleskopausleger, der in Transportstellung horizontal über der Fahrerkabine liegt und hydraulisch austeleskopiert und fast senkrecht aufgerichtet werden kann. Sehr große Mobilkrane erreichen mit Ihrem Teleskopausleger Höhen von über 70 Metern. Je nach angeschlagener Last und angebautem Zusatzequipment können Teleskopausleger von großen Mobilkranen zusätzlich mit zwei kleinen Y-Auslegern auf der Oberseite mit zusätzlichen Stahlseilen abgespannt werden. Die Durchbiegung wird dadurch reduziert und die Traglast weiter gesteigert. 


Hersteller von Mobilkranen

Bei klarx können Mobilkrane folgender Hersteller gemietet werden:

  • Liebherr
  • Grove
  • Tadano
  • Faun
  • Demag
  • Gottwald
  • Terex
  • Tata
  • Sany
  • Böcker
  • Atlas
  • Krupp
  • Sennebogen
  • Fuchs
  • Effer
  • PPM
  • DAF
  • Manotti
  • Link Belt


Transport und Montage von gemieteten Mobilkranen

Mobilkrane können auf eigener Achse zum Einsatzort gefahren werden. Bei kleinen Autokranen ist das ähnlich problemlos möglich, wie mit einem Standard-LKW. Der mitgeführte Ballast reicht für die meisten Aufgaben aus und die Rüstzeiten vor Ort belaufen sich auf wenige Minuten. Je größer der Mobilkran ist und je schwerer die Lasten oder benötigte seitliche Reichweite der Hübe, desto mehr Ballast muss separat auf Begleit-LKW verteilt werden, damit der selbstfahrende Kran nicht zu schwer wird. Der Zusatzballast wird am Einsatzort entweder durch den Mobilkran selbst oder durch einen zusätzlichen Hilfskran oder LKW mit Ladekran am Oberwagen des Mobilkrans angebaut. Auch verschiedene Gittermastspitzen und -ausleger werden separat zum Mietort gebracht. Der Transportkonvoi aus Mobilkran, Begleit-LKW und ggf. Begleitkran gelten als Schwertransport mit wirtschaftlich nicht teilbarer Ladung, weshalb auch die Begleit-LKW mit Übergewicht unterwegs sein dürfen. In der Regel ist hier dann eine BF3-Begleitung notwendig, ganz große Krane müssen durch die Polizei begleitet werden und können Veränderungen an Brücken, Verkehrszeichen und Lichtsignalanlagen notwendig machen, wie bei anderen Schwertransporten auch. Müssen weite Strecken zurückgelegt werden, kann es zweckmäßig sein, den Mobilkran noch weiter zu zerlegen um ein geringeres Lichtraumprofil und geringere Achslasten zu erreichen. 


Mobilkrane günstig leihen bei klarx

Mit Mobilkranen von 20 bis 1200t Traglast kann bei klarx alles gemietet werden, was derzeit technisch möglich ist. Kunden finden bei klarx immer das passende Gerät zur Miete für ihre Hübe. Durch das sehr breite Mietsortiment, das auch LKW mit Ladekran, Minikrane, Raupenkrane, Untendreher-Turmdrehkrane, Obendreher-Turmdrehkrane, Portalkrane und Bagger sowie Teleskopmaschinen und weitere Hebetechnik bereithält, erarbeitet das professionelle Team von klarx individuell das günstigste und schnellste Mietkonzept. Als 100% digitaler Baumaschinenvermieter bietet klarx seinen Kunden mit dem klarx Manager ein Online-Ökosystem in dem kostenfrei ganze Baustellen eingerichtet und verwaltet werden können. Mit wenigen Klicks werden Mietmaschinen freigemeldet oder nachgeordert und die Kostenstruktur bleibt immer transparent und übersichtlich. Mieten Sie heute noch einen Mobilkran bei klarx!

Entdecke alle Kategorien