Kondensationstrockner mieten

Filter
filter

Entfeuchtungsleistung

Raumgröße

Kondensations-trockner < 15l/24h

Ab 21 € pro Tag

25 € pro Tag

Kondensations-trockner < 15l/24h mieten

Entfeuchtungsleistung

0 - 15 l/24h

Stromversorgung

Netzteil

Art des bautrockners

Kondensationstrockner

Kondensations-trockner 15l/24h - 35l/24h

Ab 21 € pro Tag

25 € pro Tag

Kondensations-trockner 15l/24h - 35l/24h mieten

Entfeuchtungsleistung

15 - 35 l/24h

Raumgröße

150 - 465 m³

Stromversorgung

Netzteil

Kondensations-trockner 35l/24h - 75l/24h

Ab 33 € pro Tag

40 € pro Tag

Kondensations-trockner 35l/24h - 75l/24h mieten

Entfeuchtungsleistung

35 - 75 l/24h

Raumgröße

225 - 400 m³

Stromversorgung

Netzteil

Kondensations-trockner 75l/24h - 150l/24h

Ab 33 € pro Tag

40 € pro Tag

Kondensations-trockner 75l/24h - 150l/24h mieten

Entfeuchtungsleistung

75 - 150 l/24h

Raumgröße

380 - 470 m³

Stromversorgung

Netzteil

Kondensations-trockner > 150 l/24h Bautrockner

Auf Anfrage

Auf Anfrage

Kondensations-trockner > 150 l/24h Bautrockner mieten

Entfeuchtungsleistung

150 - 999000 l/24h

Raumgröße

800 - 1700 m³

Stromversorgung

Netzteil

Weitere Bautrockner

price shape

Auf Anfrage

Auf Anfrage

Infrarot-trockner mieten
price shape

Auf Anfrage

Auf Anfrage

Adsorptionstrockner mieten

Du brauchst noch mehr als Bautrockner?

Finde weitere passende Maschinen hier

Unser Partnernetzwerk an über 4.500 Standorten


Kondensationstrockner mieten

Der Kondensationstrockner (auch Kondenstrockner) wird mit Hilfe eines Kältemittels betrieben. Durch die Kondensation von Wasser wird Wärme erzeugt, wodurch sich die Umgebungstemperatur erhöhen kann. Das Kondenswasser tropft in einen dafür vorgesehenen Auffangbehälter. Je höher die Entfeuchtungsleistung des Trockners, desto mehr Wasser wird abgesondert und desto schneller erfolgt eine Entfeuchtung. 


Einsatz des Kondensationstrockners

Der Kondensationstrockner wird bei Umgebungstemperaturen zwischen 15°C und 25°C eingesetzt. Bei niedrigeren Temperaturen wird zusätzlich ein Heizer im Raum benötigt, da die Entfeuchtungsleistung sonst erheblich beeinträchtigt werden kann. Die Luftfeuchtigkeit wird beim Kondenstrockner auf bis zu 35% gesenkt. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit der Übertrocknung im Gegensatz zum Adsorptionstrockner und Infrarottrockner gering, insbesondere wenn Materialien wie Estrich oder Putz getrocknet werden soll. Bei einem Kondensationstrockner sollte berücksichtigt werden, dass eine regelmäßige Überprüfung des Wasserstands im Kondensatbecken erfolgen muss, da sich moderne Trockner sonst selbstständig ausschalten und keine weitere Entfeuchtung stattfindet. Ist dies nicht möglich, muss auf teure automatisch leerende Kondenstrockner zurückgegriffen werden, weswegen eine andere Trocknerart, wie der Adsorptionstrockner, vorgezogen werden sollte. Bei beiden Trocknern sollten sich keine Personen im Raum befinden, da der Betrieb sehr laut ist.


Vorteile des Kondensationstrockners

  • Wahrscheinlichkeit von Übertrocknung und Spannungsrissen ist äußerst gering
  • Keine Belüftung des Raumes notwendig
  • Sorgt für eine Erwärmung der Umgebungstemperatur auf bis zu 25°C
  • Im Gegensatz zum Adsorptionstrockner preiswert
  • Geringerer Energieverbrauch als andere Trockner