Direktanfrage

Baumaschinen in

München

mieten

  • 100% Verfügbarkeit
  • Pünktliche Lieferung
  • Garantierte Qualität
  • Digitale Verwaltung
  • Immer Kostenlos anfragen
  • Deutschlandweit ein Ansprechpartner

Krane

mieten

in München

von A-Z

Kräne für Bauprojekte in München einfach mieten


In Großstädten wie München, der Landeshauptstadt Bayerns, ist eine Vielzahl von Baustellen, die mit einer großen Anzahl an Baumaschinen einhergeht, ein alltäglicher Anblick. Gebäude werden renoviert, saniert, modernisiert und Langzeit- sowie Kurzzeit-Projekte werden ins Leben gerufen. Im Sommer 2016 fand die Eröffnung eines der modernsten Gebäude Europas am Wittelsbacherplatz statt – die Siemens-Konzernzentrale.

Anderthalb Tage dauerte es, bis die tonnenschweren Bestandteile einer der Hauptakteure des Münchner Bauprojekts aufeinandergesetzt und verschraubt wurden. Mit 70 Metern hatte der Kran in etwa die Höhe der Spitze der Theatinerkirche erreicht, und war somit der höchste Kran der Stadt. Der Einsatzort des Krans beschränkte sich jedoch nicht nur auf die Erbauung des neuen Konzerngebäudes. Durch seine enorme Reichweite in jegliche Richtungen kam er ebenfalls bei der Sanierung des historischen Palais Ludwig Ferdinand und dessen Verbindung mit dem Siemens-Neubau zum Einsatz. 


Welche Vorteile bietet die Nutzung eines Krans bei Bauprojekten?

  • Arbeit mit mehreren Bewegungsrichtungen
  • Beförderung von Gütern über Höhen und Tiefen
  • Stabiler Aufbau der Maschine 


Wann werden obendrehende Krane und untendrehende Krane in München genutzt?

Bei dem Bauprojekt der neuen Siemens-Zentrale wurde ein obendrehender Kran genutzt. Diese Kranart kommt meist bei Langzeitprojekten zum Einsatz. Der Vorteil dieses Krans ist die große Turmhöhe. Durch die feste Verankerung des Turms mit dem Turm- oder Fundamentkreuz entsteht eine hohe Tragfähigkeit und eine geringe Inanspruchnahme des Platzes. Außerdem ist die Krankabine in unmittelbarer Nähe des Drehkreuzes angebracht, wodurch der Kranführer einen umfassenden Überblick über die Baustelle hat.

Der untendrehende Kran hingegen wird bei Kurzzeitprojekten wie beispielsweise dem Aufbau der Oktoberfests genutzt. Ein leichter und kurzer Aufbau von nur ein bis zwei Stunden macht ein flexibles und effizientes Arbeiten möglich. Die Möglichkeit einen Schnellmontagekran zu nutzen besteht ebenfalls. Hier wird der vormontierte Kran auf die Baustelle gebracht und in wenigen Momente aufgebaut. 

Finden Sie die passende Kranart für ihr Vorhaben bei klarx.