Handhubwagen mieten

Filter
filter

Tragfähigkeit

Handhubwagen < 1.0t

Ab 31 € pro Tag

38 € pro Tag

tragfähigkeit

0 - 1000 / kg

Handhubwagen 1.0t - 1.5t

Ab 31 € pro Tag

38 € pro Tag

tragfähigkeit

1000 - 1500 / kg

breite

560 / mm

hubhöhe

800 / mm

Handhubwagen 1.5t - 2.0t

Ab 31 € pro Tag

38 € pro Tag

tragfähigkeit

1500 - 2000 / kg

Weitere Hubwagen

Du brauchst noch mehr als Hubwagen?

Finde weitere passende Maschinen hier

Schicke uns eine kostenlose Anfrage

-

Über 4.500 Standorte - Deutschlandweit mieten

Handhubwagen - der praktische Begleiter für den Warentransport: jetzt einfach mieten


Als Klassiker unter den Flurförderzeugen gilt der Handhubwagen, den man auch als Handstapler, Gabelhubwagen oder Palettenhubwagen bezeichnet. Für das tagtägliche Bewegen von Warengütern, insbesondere für kurze Wege, eignet sich der Handhubwagen besonders gut. Er dient zum Anheben und Freiheben von Lasten, also der Bewegung von großen Warenmengen auf Paletten, Europaletten oder Gitterboxen auf ebenem, glattem Untergrund, wobei die Tragfähigkeit in der Regel zwischen 1500 und 2500 kg beträgt. Durch die kompakte, schmale und robuste Bauweise ist der Gabelhubwagen der ideale Hubwagen für jeden Einsatz. Im Unterschied zum Elektrohubwagen ist dieser handgeführte Flurförderzeug nicht mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet. Gabelhubwagen gibt es in verschiedenen Ausführungen, so gibt es beispielsweise kurze und lange Varianten. Je nach Tragfähigkeit können Handhubwagen mit doppelten Lastrollen oder zwei nebeneinanderliegenden Vorderrädern ausgestattet sein. Auch die Gabelbreite kann unterschiedlich sein, so eignen sich Modelle mit einer breiteren Gabel etwa für den Transport für Spezialpaletten. Eine Besonderheit sind geländegängige Handhubwagen, die anstelle von Lastrollen mit Lufträdern ausgestattet sind. Diese eigenen sich für den Einsatz auf unebenem Untergrund. In manchen Gabelhubwagen ist eine elektronische Waage integriert - äußerst praktisch, um beim Transport gleich das Gewicht der aufgenommenen Ladung festzustellen!


Für den sicheren und gesundheitsschonenden Einsatz eines Handhubwagens sollte dieser möglichst geschoben und nicht gezogen werden. Bei Stillstand muss die Ladung unbedingt abgesenkt werden. Das Tragen von Sicherheitsschuhen der Klasse 1 ist beim Umgang mit einem Gabelhubwagen erforderlich. Geht es bergab, darf das beladene Flurförderzeug unter keinen Umständen oberhalb der bedienenden Person stehen. Denn bei Steigungen oder an Laderampen wirken durch die Ladung extreme Kräfte auf den Handhubwagen. Es muss beachtet werden, dass der Gabelhubwagen auch beim Befahren von Steigungen unter Kontrolle bleibt. Personen dürfen mit dem Handhubwagen nicht transportiert werden. Hierfür bietet sich ein mit einem Arbeitskorb ausgestatteter Elektrohubwagen an.