Sattelzugmaschinen

Sattelzugmaschine

Sattelzugmaschine mieten

Sattelzugmaschine mieten - Sattelschlepper bei klarx


Sattelzugmaschinen, sind Lastkraftwagen ohne eigne Ladefläche, die mit Sattelaufliegern zu einem Sattelzug gekoppelt werden. Diese LKW für den Güterverkehr sind extrem kurz, können ohne Anhänger bzw. Brücke oder Trailer gefahren werden, dabei jedoch keine Güter transportieren. Die komplette Nutzlast und Ladefläche entfällt auf den Sattelauflieger. Die Sattelzugmaschine, auch Sattelschlepper genannt, liefert Strom und Druckluft für den Trailer. Dadurch können unterschiedlichste Transportaufgaben durch Austausch der relativ günstigen Sattelbrücken einfach bewältigt werden. Durch Ihr maximales Gesamtgewicht inklusive Trailer und Nutzlast im kombinierten Verkehr von bis zu 44t bilden sie das Rückgrat des europäischen Güterfernverkehrs. Bei klarx können solche Sattelzugmaschinen einfach mit wenigen Klicks gemietet werden.


Technische Daten

Technische Daten einer typischen Sattelzugmaschine, dem Mercedes-Benz Actros 1853 LS nR 4x212 sind:


  • Lastzuggesamtgewicht inkl. Ladung: 40.000kg = 40t
  • Leergewicht: 7.535 kg
  • Gesamthöhe Sattelzugmaschine: 3.679mm
  • Ausführung Fahrerhaus: L-Fahrerhaus StreamSpace, 2,30 m, ebener Boden
  • Radstand: 3.700 mm
  • Motorleistung: 390 kW (530 PS), 2600 Nm


Bei klarx können Sie Sattelzugmaschinen von folgenden Herstellern je nach Verfügbarkeit mieten: MAN, Mercedes-Benz, Volvo, Scania und DAF. Diese Daten sind beispielhaft und können je nach Konfiguration bei Ihrem Mietgerät abweichen. Achten Sie auf die Angaben in Ihrer Auftragsbestätigung.


Vorteile Sattelzugmaschinenen zur Miete

  • Flexibles Tauschen der Brücken für verschiedene Einsatzzwecke
  • sehr langer Laderaum im Vergleich zu anderen LKW
  • einfacheres Rangieren ähnlich einem Hubwagen
  • geringeres Leergewicht als bei vergleichbaren Lastzügen
  • Sattelzugmaschinen ohne Auflieger sind von den Sonn- und Feiertagsfahrverboten ausgenommen
  • Schnelles Be- und Entladen mit Hochhubwagen, Gabelstapler, Radlader oder Teleskoplader
  • Kaum Schlingern beim Auflieger im Vergleich zu normalen LKW-Anhängern.


Nachteile von Sattelschleppern zur Miete

  • ohne Sattelauflieger nutzlos
  • schlechteres Fahrverhalten ohne Auflieger
  • auf glatter Fahrbahn Neigung zum Übersteuern mit Auflieger
  • Ausnutzen der vollen Nutzlast je nach Ladung aufgrund hoher Achslasten nicht immer möglich
  • Große Fahrzeuglänge ohne Gelenk, was in engen Einfahrten und Spitzkehren zu Problemen führen kann
  • Auflieger schwenkt deutlicher aus
  • achsweise unterschiedlicher Reifenverschleiß am Auflieger


Welcher Führerschein ist für die Miete einer Sattelzugmaschine notwendig?

Für einen gemieteten Sattelschlepper benötigt der Fahrer einen Führerschein der Klassen C, CE oder den alten Führerschein Klasse 2. Mit dem Führerschein Klasse C darf nur die Zugmaschine ohne Auflieger gefahren werden, was ausgenommen von Überführungsfahrten nutzlos ist.


Ist man im gewerblichen Güterkraftverkehr unterwegs, benötigt der Fahrer gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) darüber hinaus eine Grundqualifikation und alle 5 Jahre eine größere Fortbildung. Die Nachweise hierfür werden im Führerschein im Feld 12 als Schlüsselzahl 95 mit Ablaufdatum eingetragen (z.B. 95,26.08.2022).


Fahrerkarte und Fahrtenschreiber beim Mieten einer Sattelzugmaschine

Sattelzugmaschinen sind zur Miete mit einem digitalen Fahrtenschreiber ausgestattet. Gesetzlich vorgeschrieben ist die Benutzung im gewerblichen Güterkraftverkehr. Deshalb benötigt der Fahrer eines Sattelschleppers bei gewerblicher Nutzung eine gültige Fahrerkarte, um seine Lenk- und Ruhezeiten zu dokumentieren. Unsere Mietkunden sind zur Einhaltung des Güterkraftverkehrsgesetzes, dem Gebrauch des Fahrtenschreibers und der Beachtung aller Notwendigkeiten, die die Ladepapiere betreffen verpflichtet.


Sattelzugmaschinen mieten bei klarx


Die Miete von LKW lohnt sich zum Ausgleich saisonaler Schwankungen im Transportbedarf oder zur Überbrückung von Auftragsspitzen. Speditionen profitieren bei klarx von Sonderkonditionen und dem einfachen, effizienten Mietablauf. Mit wenigen Klicks können Fahrzeuge gebucht und freigemeldet werden. Eine Zentraldisposition bietet europaweit die gleichen, vertrauten Ansprechpartner und hervorragenden Kundenservice bei der Miete von Fahrzeugen.