Direktanfrage

Baumaschinen in

Nürnberg

mieten

  • 100% Verfügbarkeit
  • Pünktliche Lieferung
  • Garantierte Qualität
  • Digitale Verwaltung
  • Immer Kostenlos anfragen
  • Deutschlandweit ein Ansprechpartner

Umschlagmaschinen

mieten

in Nürnberg

von A-Z

Untendreher mieten - die effizientesten unter den Kranen

Untendreher Krane, oft auch Untendreher Kräne oder nur kurz Untendreher genannt sind besondere Hebemaschinen zum horizontalen und vertikalen Verheben von Lasten. Sie gehören zu den Turmdrehkranen (TDK), die auch als Turmkrane bezeichnet werden. Wie Obendreher sind Untendreher Krane in der Lage, jeden Punkt innerhalb der Reichweite Ihres Auslegers mit ihrem Kranhaken zu erreichen. Für die Untendreher ist, wie der Name bereits sagt, charakteristisch, dass sich ihr Drehkranz untem am Mast und nicht oben am Ausleger befindet. Der Mast selbst dreht sich dabei mit. Untendreher Krane sind klapp- und zerlegbar. Sie können problemlos gemietet und am Einsatzort aufgestellt werden. Bein klarx sind Untendreher Krane aller Größen mietbar.

Obendreher mieten - die Kraftpakete unter den Kranen

Obendreher Krane, oft auch Obendreher Kräne oder einfach nur kurz Obendreher genannt, sind spezielle Hebemaschinen zum vertikalen und horizontalen verheben von Gütern. Sie gehören zu den Turmdrehkranen (TDK) oder kurz Turmkranen. Durch den eingebauten Drehkranz sind Obendreher Krane in der Lage, jeden Punkt in der Reichweite Ihres Auslegers mit dem Kranhaken an der Hakenflasche zu erreichen. Wie der Name bereits verrät, ist für die Obendreher charakteristisch, dass sich ihr Drehkranz oben am Mast und nicht unten in Bodennähe befindet. Der Mast selbst dreht sich nicht mit. Obendreher Krane sind zerlegbar und können daher einfach gemietet und zum Einsatzort gebracht werden. Bein klarx sind Obendreher Krane aller Größen zur Miete erhältlich.

Mobilkran – einfach mieten bei klarx

Ein Mobilkran (auch Fahrzeugkran, Autokran oder Kranwagen genannt) ist ein fahrbarer Auslegerkran auf einem Radfahrgestell. Mobilkrane, umgangssprachlich wird auch von Mobilkränen gesprochen, haben eine Straßenzulassung und können auf eigener Achse zum Einsatzort fahren. Es wird hier zwischen City-Kranen und Rough Terrain Kranen unterschieden. Erstere sind für den reinen Straßentransport und geringe Abmessungen optimiert, letztere sind voll geländegängig. Den größten Marktanteil bei Mietkranen haben sogenannte ATC, All Terrain Cranes, die die Vorteile aus beiden Welten vereinen und trotz Ihrer beachtlichen Größe sehr geländegängig sind und auch auf unbefestigten Wegen oder zusätzliche Hilfe operieren können. Mobilkrane können bei klarx mit einem Vorlauf von wenigen Stunden gemietet werden und sind bereits nach kurzer Zeit zugbereit am Einsatzort. Ein professioneller Kranfahrer ist bei der Miete von Mobilkranen immer mit dabei.

Einsatzszenarien von gemieteten Mobilkranen

Mobilkrane können günstig ausgeliehen werden. Ihr größter Vorteil liegt bei der hohen Flexibilität und viel geringeren Rüstkosten als bei stationären Turmdrehkranen oder Raupenkranen. In kürzester Zeit können gemietete Autokrane zwischen unterschiedlichen Baustellen verlegt werden und schaffen oft sogar mehrere Einsätze am Tag. Dort, wo wenige aber große Hübe anfallen, die mit Gabelstaplern, Teleskopladern, Roto-Teleskopladern oder Geländestaplern nicht mehr zu bewerkstelligen sind, ist der Mobilkran das Hebezeug der Wahl. Industriemontagen, Unfallbergungen, Montage von Turmdrehkranen, Brückenbaustellen, Fertighausbau, Errichtung von Containeranlagen aber auch die Lieferung eines Klavierflügels, Swimming Pools oder das Kranen von Booten und Yachten sind die Domäne des Mobilkrans.

Minikräne – für Ihren flexiblen Einsatz bei klarx ausleihen

Definition des Minikrans

Der Minikran vereint zwei wertvolle Eigenschaften für die Arbeit auf dem Bau: Zum einen zeichnet er sich durch seine vorteilhafte Größe aus. Er ist überraschend schmal und kompakt gebaut und passt dadurch sogar durch viele Türen. Zum anderen hindert die Größe ihn nicht daran, mit einer Tragkraft von 1 bis 16 Tonnen, schwere Lasten zu heben. Die hohe Tragkraft erzielt der Minikran durch ausfahrbare Stützen, die das Gerät gegen Kippen sichern. Dafür ist ein fester und ebener Untergrund Bedingung. Auf sandigen oder weichen Untergründen können die Stützen durch zusätzliche Platten unterfüttert werden, um das Gewicht des Krans auf eine größere Fläche zu verteilen. Durch diese Vorteile ergibt sich eine flexible Verwendung in räumlich beschränkten Bereichen mit eingeschränkter Bodenbelastung sowie das Manövrieren bei schwierigem Umfeld im Außenbereich.

Einsatzgebiete des Minikrans

Das Einsatzgebiet reicht dabei von Fassadenarbeiten, über Metall- und Stahlbau Montagen bis hin zu Restaurationen. Als Montagekran eignen sich Minikrane ideal, das sie ein sehr flexibles und genaues Arbeiten ermöglichen.Für die Nutzung im Außenbereich bietet sich ein Dieselantrieb oder Batterieantrieb an. Der Dieselantrieb ist besonders leistungsstark, wohingegen der Batterieantrieb eine hohe Flexibilität durch die Unabhängigkeit von Stromquellen und keine Emissionen mit sich bringt. Die Arbeit im Innenbereich kann durch einen elektrisch betriebenen Kran ausgeführt werden. Dieser stößt keine Schadstoffe aus und arbeitet leise. Bitte bedenken sie vorab, dass die Fahrzeugmaße und Abstützbreite von Gerät zu Gerät unterschiedlich ist. Dies sollten sie beim Transport und Aufbau stets berücksichtigen.