MIETDETAILS

Druckluftwerkzeug

Druckluftwerkzeug

TECHNISCHE DETAILS Arrow right
Druckluftwerkzeug mieten

Pneumatisches Werkzeug für jeden Einsatz

Ob Gebäudesanierung oder Abbruch, Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, für Arbeiten an Dach, Decke, Wand und Boden: Für Aufreißarbeiten, Abbrucharbeiten, Rückbau sowie jeden anderen Einsatz finden Sie bei klarx luftbetriebenes Druckluftwerkzeug. Der Abbruchhammer, auch Abbauhammer, Meißelhammer oder Aufbruchhammer genannt, kommt beim Aufreißen von Fundamenten, Asphalt, beim Stemmen von Beton oder auch beim Graben von Kanälen zum Einsatz. Ein Kolben wird durch Druckluft angetrieben, das heißt, er wird durch die einströmende Luft beschleunigt. Durch das Auftreffen auf der Oberfläche wird der Meißel abgebremst und der Impuls auf die jeweilige Oberfläche übertragen. Durch den Schlag wird der Werkstoff dann zermürbt. Viele Druckluftwerkzeuge sind heutzutage mit Vibrationsdämpfung ausgestattet, die die in den Körper eingeleiteten Schwingungen reduzieren. Auch wenn viele Werkzeuge inzwischen mit Geräuschdämpfung angeboten werden, sollte bei der Arbeit mit einem pneumatischen Werkzeug unbedingt ein Gehörschutz getragen werden. Um die Augen vor umherfliegenden Materialsplitter zu schützen, ist das Tragen einer Schutzbrille beim Arbeiten mit dem Drucklufthammer (umgangssprachlich: Presslufthammer) besonders empfehlenswert.